City-Ring Schadowstraße


Gemeinsam sind wir stark! - Dieses Motto machten sich engagierte Einzelhandelsunternehmen rund um die Schadowstraße 1979 zur Aufgabe.  
Die Zielsetzung war eindeutig: Aktionen, Maßnahmen und Engagement um Kunden und Besucher der Einkaufsmeile Schadowstraße zu begeistern.

1989 - ein Jahrzehnt nach Gründung der Interessengemeinschaft - galt es, bedingt durch starke Herausforderungen an vielfältigen Aufgaben, Verantwortung zu übernehmen: Der City-Ring Schadowstraße, Verband für Standortförderung e.V., wurde ins Leben gerufen.
 

Unter anderem wurden nachfolgende, erforderliche Standortaufgaben bereits realisiert:

Im Herbst 1982 war die Südseite der Schadowstraße mit samt ihrer Anbindung an die Liesegangstraße fußgängerfreundlich gestaltet und nagelneu "möbliert". 600.000 DM waren verbaut.

Die Stadt und die Anlieger teilten sich die Finanzierungskosten.
Mitte August 1995 war der Ausbau der Nordseite vollendet.


Aufgaben für die Zukunft:

Weitere Erhöhung der Attraktivität des Standorts "Schadowstraße" durch Stadt und Anlieger (z.B. weitere optische Aufwertung, Umbau zur Fußgängerzone, etc.).
Hierdurch kann die Verweildauer von Kunden und Besuchern der "Einkaufsmeile Schadowstraße" zusätzlich gesteigert werden!

Weiterhin hatten und haben regelmäßige Feste und Aktionen des City-Ring Schadowstraße erheblichen Anteil an der Entwicklung des positiven Image sowie der überregionalen Beliebtheit der Schadowstraße in Düsseldorf. 

Um auch zukünftig "gemeinsam stark" zu sein, laden wir alle Anlieger und Immobilienbesitzer der Schadowstraße ein, Mitglied im City-Ring Schadowstraße zu werden und an der Entwicklung der Schadowstraße zu einem unverwechselbaren Markenzeichen der Düsseldorfer Innenstadt teil zu nehmen.
 

Fotoleiste_Schadowstrasse
Logo_Schadowstrasse